Umwelt- und Naturschutz liegt uns am Herzen

 

Das Bewusstsein für den Umwelt- und Naturschutz wächst auch in der Wirtschaft. Dabei betrachten wir Nachhaltigkeit als ganzheitliches Thema, bei dem Mensch, Natur und Wirtschaftlichkeit immer nur gemeinsam betrachtet werden, gehen also über das Fokussieren auf nur einzelne Aspekte und deren Bescheinigung über Zertifikate weit hinaus. Und das ist gut so. Wir meinen, jedes Unternehmen sollte seinen eigenen Fingerabdruck, seine eigenen Projekte zum Umwelt- und Naturschutz neben ehrlichen und glaubwürdigen Zertifikaten schaffen. Dann findet die Heilung für die Umwelt- und Natur auf vielen Ebenen statt.

Aus unserer Sicht wäre es schön, wenn Unternehmen eigene Herzensprojekte für den Umwelt- und Naturschutz ins Leben rufen oder unterstützen. Sich nicht „nur“ an Zertifikaten messen lassen. Dieser Wandel braucht Zeit. Das wissen wir aus eigener Erfahrung. Wir sind seit 2008 erst den klassischen Weg über bekannte Zertifikate wie FSC, Klimafreundlichkeit, Blauer Engel, Klimabilanzen gegangen. Haben im Haus Energiefresser ausfindig gemacht, umweltschädliche Chemikalien eliminiert, für soziale Arbeitsplätze gesorgt und können natürlich auf Recyclingpapier drucken. Jeden Monat unterstützen wir außerdem den gemeinnützigen und vielfach prämierten Verein Naturefund, der mit dem Blue Planet Certificate das einzige Klimasiegel weltweit geschaffen hat, das sich gezielt für den Schutz von Ökosystemen einsetzt.

2018 haben wir für die Wirtschaft und dem privaten Haushalt das FORUM für Nachhaltigkeit gegründet und seit 2022 ein 2ha großes Anwesen in Mecklenburg Vorpommern gekauft, um Menschen und Unternehmer (wieder) in die Natur zurückzuführen. Wir glauben, wenn der Mensch wieder mit der Erde in Kontakt kommt, begreift er den Umwelt- und Naturschutz auf einer neuen Ebene. Raus aus den Kopf, rein ins Herz. In unseren Ursprung. Wir möchten Menschen aus der Wirtschaft unterstützen, Ihre eigenen Ideen zum Umwelt- und Naturschutz zu finden. Aus unserer Erfahrung ist dann der Erfolg am höchsten, weil sich die Unternehmensführung und die Mitarbeiter mit den Projekten identifizieren und das Unternehmen gerade bei den jungen Menschen an Glaubwürdigkeit gewinnt. Das kann ein großes Plus für die Mitarbeitersuche sein.

Das alles bereitet uns große Freude. Aber ganz ehrlich: Einfach war und ist das nicht. Der Weg der Nachhaltigkeit ist oft steinig und voller Widersprüche, er kostet Zeit und Geld. Doch die Investitionen zahlen sich langfristig aus. Nicht nur für die Firmenkasse, sondern insbesondere natürlich für Mensch und Natur. Die Wirtschaft hat sich zu lange auf dem Status Quo ausgeruht und zu lange am eigenen Ast gesägt. Es wird Zeit für einen Kurswechsel.

Dass wir damit nicht falsch liegen, zeigen uns die Reaktionen unserer Kundinnen und Kunden: Viele sagen uns, dass wir das Richtige tun und empfehlen uns weiter. Viele denken wie wir. Und fragen uns mittlerweile, wie wir das machen.

Werden Sie Teil unserer OC-Welt.

Merken

OFFSET COMPANY
Druckereigesellschaft mbH

Kleiner Werth 27
42275 Wuppertal

Telefonisch:
0202-371 04 0
Per Fax:
0202-371 04 44
Per E-Mail:
info@offset-company.de

Wir sind dabei!

Unsere bisherigen Erfolge und weiteren Zielsetzungen zum Klimaschutz wurden von der Klima Expo.NRW positiv bewertet, so dass wir im August 2018 von der Landesregierung als „Schrittmacher“ ausgezeichnet wurden.

Merken

Ein Engel für die OFFSET COMPANY

Wir als grüne Druckerei haben das Umweltzeichen „Blauer Engel“ erhalten und sind sehr stolz darauf.

Ab sofort gehören wir zu den wenigen Offset-Druckereien in Deutschland, die das Umweltzeichen „Blauer Engel“ der Bundesregierung für ihre Druckereiprodukte (DE-ZU 195) verwenden dürfen. Das seit 40 Jahren etablierte und beim Endverbraucher anerkannte Siegel des Bundesumweltministeriums erhalten Unternehmen und Produkte, die besondere Kriterien für den Umweltschutz erfüllen.

nachhaltiger-druck
nachhaltiger-druck

Unsere Farben-Inhalte – Zertifikate

Merken